fbpx

Käse-Zupfbrot mit Bier

Zupfbrot mit Käse, das klingt nach einem schweren Essen? Das ist wohl nicht ganz von der Hand zu weisen. Aber gerade in der dunklen Jahreszeit, darf man auch nach Herzenslust schlemmen, um die Seele  zu nähren. Das beherrschen gerade die Amerikaner wie kaum ein Volk und daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Zupfbrot mit Käse – wie auch Käsenudeln – natürlich in der modernen Fassung aus den USA kommen.

Wir bei RÜCKER norden die Dinge ja immer gern ein, deshalb unsere Variante: Kräftiges Faltbrot mit kräftigem Alter Schwede gebacken. Dazu leckeren Alter Schwede zum Streichen oder einen leckeren Bier-Käse-Dip sowie ein kräftiges norddeutsches Craft-Bier und der Winter darf kommen…

Käse-Zupfbrot mit Bier

Zupfbrot mit Käse
  • Zubereitungsdauer1 hr 20 min
  • Koch-/Back-/Grillzeit30 min
  • Gesamtzeit1 hr 50 min
  • Schwierigkeitsgradmittel
  • Personen4
  • Rezepttyp
    • Fingerfood
  • Gericht
    • Brunch
    • Buffet
    • Zwischenmahlzeit
  • Ernährungsform
    • Vegetarisch
  • Menüfolge
    • Vorspeise
  • Anlass
    • Weihnachten
    • Halloween
    • Silvester
  • Saison
    • Herbst
    • Winter
  • Unser Käse

Rezeptzutaten

  • 250 g Vollkornmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • 175 ml Wasser „lauwarm“
  • 175 ml Craft-Bier Pale Ale „zimmerwarm“
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Öl
  • 1 Pack Trockenhefe
  • 200 g RÜCKER Alter Schwede Nordisch-Pikant, idealerweise am Stück
  • 50 g Schnittlauch

Rezeptanleitung

1

Für das Zupfbrot mit Käse zunächst – bis auf den Käse und Schnittlauch – alle Zutaten für das Brot miteinander verkneten. Dann abgedeckt an einem waren Ort auf doppelte Größe gehen lassen. Etwa für 20 Minuten. Danach nochmal gründlich verkneten.

Zupfbrot-Zutaten zum Teig kneten

2

Anschließend den Teig für das Zupfbrot bemehlen. Und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck legen und nochmal 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Zopfbrot auf Backblech

3

Das Faltenbrot nun 20 Minuten im Ofen backen. Anschließend den Ofen auf 175 Grad herunter stellen, das Brot auf ein Backrost umlagern und weitere 20 Minuten backen.

4

Nun das Zupfbrot mit Käse aus dem Ofen nehmen und mit einem Messer von oben längs und quer einschneiden. In die entstandenen Lücken den Alter Schwede Nordisch-Pikant drücken und mit Schnittlauch bestreuen. 

Käse in Bier-Brot drücken

5

Alles zusammen nochmal für 10 Min in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.

6

Dann rausnehmen und gleich warm genießen.

Zupfbrot mit Bier

Genießertipp: Für das Zupfbrot mit Käse empfehlen wir einen Käsedip. Entweder einen kräftigen selbstgemachten Bier-Käse-Dip. Oder auch Alter Schwede zum Streichen. Denn ist der warme Käse einmal weggegessen, bleibt ein leckeres Brot übrig, das köstlich mit weiterem Käse schmeckt…

Zupfbrot mit Käsecreme bestreichen

Getränketipp: Auf jeden Fall norddeutsches Craft-Bier. Etwa ein Starkbier oder auch ein „Pale Ale“. Weitere Bierempfehlungen finden Sie auch in unserem Blog.

 

Naturgereifter Brotaufstrich

Rezept teilen

Sende
Kundenbewertung
0 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Käsefondue – Unsere 9 besten Tipps

Was gibt es Schöneres als gemütlich am Tisch zu sitzen

Käse und Bier, das rat ich dir…: Traumpaar für Genießer

Käse und Bier – ein noch junger, aber sehr angesagter

Alte Gemüsesorten – 10 alte Sorten neu entdeckt!

Alte Gemüsesorten erleben gerade ein Revival. Völlig zu Recht. Hoch

Käse und Kräuter – die 7 besten heimischen Kräuter

Heimische Kräuter wie Petersilie und Schnittlauch oder Dill geben Gerichten

Familienausflug im Sommer! Meine 7 tollen Ziele in Mecklenburg-Vorpommern

In diesem Sommer ist alles anders. Wie gut, dass unsere

Urlaub auf dem Bauernhof am Ostseedeich: Zu Besuch bei Familie Krebs

Urlaub auf dem Bauernhof, direkt hinter dem Ostseedeich: Das ist

Scroll to Top