fbpx

Birnen-Chutney für die Käseplatte

Käsekultur von der Küste zuhause genießen​

Unsere Käsespezialitäten und vieles mehr erhalten Sie auch in unserem Online Shop! Einfach mal schnüstern, wie wir Friesen sagen. Oder Sie schauen direkt bei uns im Das Käsehaus in Aurich vorbei – unsere Damen im Käsehaus packen Ihnen gern Ihr Käsepaket für zuhause. 

Birnen-Chutney – das ist köstlicher Herbstgeschmack auch im Rest des Jahres! Selbst gemachtes Birnen-Chutney ist ein schnelles, unkompliziertes Rezept, um das aromatische, heimische Obst zu verarbeiten.

Und Chutney ist wunderbar variabel: Unser fruchtiges Birnen-Chutney schmeckt hervorragend zu frischem Brotzu gegrilltem Fleisch, auf Burgern, zum Käsefondue  – und natürlich zu unseren naturgereiften Käsespezialitäten wie Alter Schwede, Alt-Mecklenburger und Küsten-Urtyp. Das Birnen-Chutney verfeinert jede Käseplatte. Gutes Gelingen!

Birnen-Chutney hausgemacht: Einfach, perfekt zu kräftigem Käse

Birnen-Chutney für die Käseplatte
  • Zubereitungsdauer20 min
  • Schwierigkeitsgradeinfach
  • Personen4
  • Rezepttyp
    • Finderfood
  • Gericht
    • Brunch
    • Abendessen
    • Buffet
  • Ernährungsform
    • vegetarisch
  • Menüfolge
    • Vorspeise
    • Hauptspeise
  • Anlass
    • Ostern
    • Weihnachten
    • Halloween
    • Silvester
  • Saison
    • Frühling
    • Herbst
    • Winter
  • Tags

Rezeptzutaten

  • 500 Birnen
  • 50 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Piment
  • 1 TL Speisestärke

Rezeptanleitung

1

Für das fruchtige Birnen-Chutney zunächst die Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden.

2

Im nächsten Schritt den Zucker in einem Topf erwärmen und karamellisieren. Sobald der Zucker karamellisiert ist, mit Zitronensaft ablöschen.

3

Als Nächstes den Apfelsaft, die Zimtstange, Nelken, Piment und die Birnenstücke dazu geben. Alles bei leichter Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

4

Da Birnen während des Kochens Wasser verlieren: Das Chutney zum Abschluss mit einem Teelöffel Stärke binden. Dafür einige Löffel Flüssigkeit in eine Tasse geben und die Stärke darin verrühren. Wichtig: Es dürfen keine Klümpchen bleiben. Danach das Ganze gut in das Chutney einrühren und kurz aufkochen lassen. Dabei immer wieder rühren.

5

Als letzten Schritt das Birnen-Chutney im Topf gut abkühlen lassen. Nach dem Auskühlen in einen luftdichten Behälter oder in ein großes Weckglas füllen. An einem dunklen, kühlen Ort hält sich das Chutney mindestens sechs Monate lang.

Extra-Tipp: In kleine Weckgläser gefüllt, ist unser Birnen-Chutney ein tolles Mitbringsel aus der eigenen Küche.

 

Genießertipp: Fruchtiges Birnen-Chutney ist ein idealer Begleiter zu einer Käseplatte. Aber auch zu gebratenem Vega Lecker Pfannen- und Grillgut schmeckt das Birnen-Chutney einfach himmlisch.

Getränketipp: Das Birnen-Chutney harmoniert gut mit trocken-fruchtigen Weißweinen mit feiner Säure wie Silvaner, Weißburgunder oder einer Riesling Auslese.

Rezept teilen

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Neue Runde beim RÜCKER Kochtrio: 1 Käse und 3 Zutaten = Geniale Rezepte

Das RÜCKER Kochtrio geht in die zweite Runde! Exklusiv für

Warum naturgereifter Käse besser schmeckt als anderer? Weil er auf Holz reift.

Was ist der Unterschied zwischen naturgereiftem und nicht naturgereiftem Käse?

Weihnachtsmenü für alle: Veganer, Vegetarier, Flexitarier an einem Tisch

Veganer, Vegetarier, Flexitarier – in vielen Familien feiern an Weihnachten

Soulfood mal anders: Keine Chance dem November-Blues

Soulfood mal anders: Hier kommen meine Gedanken zum Thema November-Blues.

Alles Fett oder was? Das Geheimnis des Fett i. Tr.

Fett in Trockenmasse, Fettgehaltsstufe, absoluter Fettgehalt – wieviel Fett steckt

Scroll to Top