fbpx

Brokkoli-Lachs-Lasagne

Brokkoli in kleine Röschen teilen und waschen. Porree putzen und in dünne Scheiben schneiden. Beides zusammen in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren. Das Gemüsewasser auffangen.

 
In einem Topf die Butter schmelzen, das Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Unter stetem Rühren mit Gemüsewasser, Milch und Sahne aufkochen lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Dill fein hacken und 1/3 des Käses klein schneiden. Beides unter die Soße rühren.

 

Backofen auf 180°C vorheizen. Dill kleinhacken, Lachs in kleine Würfel schneiden (3cm x 3cm) und im Dill wälzen. Den Boden einer gefetteten Auflaufform mit 4 Lasagneplatten bedecken. Die Hälfte des in Würfel geschnittenen Lachses mit der Hälfte des Gemüses darauf verteilen und mit 1/3 der Soße übergießen. 4 Lasagneplatten darauflegen, den übrigen Lachs und das restliche Gemüse darauf verteilen, wieder mit 1/3 der Soße übergießen. Mit den restlichen Platten bedecken, die übrige Soße und die verbliebenen 2/3 Käse darüber verteilen. Im Backofen 40 Min. backen.

4/5

  • Für 4 Personen
  • Zubereitungsdauer: ca. 30 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Backzeit: ca. 40 Min.


Zutaten

  • 500 g Brokkoli
  • 1 Stange Porree
  • 1 Bund Dill
  • 500 g frischer oder TK-Lachs
  • 100 g Butter
  • 2 gehäufte EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 150 g Sahne
  • 1/4 Gemüsewasser
  • Salz, Pfeffer je nach Geschmack
  • Prise geriebene Muskatnuss
  • 12 Lasagneplatten
  • 2 Packungen RÜCKER Küsten-Urtyp Herzhaft-Kräftig (à ca. 100 g)