fbpx

Käsegenuss in der Schwangerschaft

Käse und Schwangerschaft

Käse und Schwangerschaft, das ist eine Wissenschaft für sich. Fakt ist: Zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung in der Schwangerschaft gehört auch Käse. Allerdings sind nur bestimmte Sorten erlaubt. Mit meinen Tipps vermeidest du Gesundheitsgefahren für dich und dein Baby. Gesunde Ernährung spielt während der Schwangerschaft eine entscheidende Rolle. Auch Käse gehört dazu. Hier erfährst du, wie du als Schwangere ohne Bedenken Käse genießt.

Gesund und ausgewogen zu essen, das ist immer wichtig. Egal wie alt oder jung wir sind, egal wie wir den Körper bei Arbeit und Sport belasten. Noch wichtiger ist die richtige Art der Ernährung jedoch während einer Schwangerschaft. Wie sich das Baby entwickelt, hängt schließlich auch von der Gesundheit der Mutter ab. Es ist unglaublich, wie stark Mutter und Kind ab dem ersten Moment miteinander verbunden sind.

Käse und Schwangerschaft? Worauf muss ich achten?

Auch für die Ernährung in der Schwangerschaft gilt: Qualität ist wichtiger als Quantität. Als Schwangere muss man keinesfalls ‚für zwei‘ essen, insbesondere in den ersten drei Monaten nicht. Denn der Energiebedarf steigt im Verlauf der Schwangerschaft nur leicht an. Deutlich stärker wächst der Bedarf an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen.

Wer gesund und abwechslungsreich isst, der bekommt alles, was der eigene Körper und der Organismus des Kindes brauchen. Sofern der Arzt keinen Vitaminmangel feststellt, sind Nahrungsergänzungsmittel überflüssig.

Wie ernährst du dich in der Schwangerschaft gesund und ausgewogen?

Die Auswahl der Lebensmittel unterscheidet sich kaum von der gesunden Ernährung sonst auch: Obst und Gemüse sollen im Vordergrund stehen. An zweiter Stelle kommen Vollkornprodukte, fettarme Milch und Milchprodukte, fettarmes Fleisch, fettreicher Seefisch und hochwertige pflanzliche Öle. Gesunde Getränke sind Wasser, Tee und dünne Saftschorlen.

Schwanger und Käse

Käse ist in der Schwangerschaft eine gute Wahl, um den Körper mit ausreichend Eiweiß und Kalzium zu versorgen. In der Schwangerschaft braucht der Körper mehr Eiweiß, Kalzium stärkt die Knochen. Außerdem liefert Käse B-Vitamine, die für das Nervensystem wichtig sind. Vitamin B12 ist unter anderem für das Bilden roter Blutkörperchen zuständig. Dieses wichtige Vitamin kommt in gereiftem Käse vor. 

Auf Käse und andere Milchprodukte aus Rohmilch solltest du während einer Schwangerschaft verzichten. Genauso wie rohem Fleisch und Fisch können Produkte aus Rohmilch Lebensmittelinfektionen verursachen. Zwar sind sie für gesunde Menschen meist ungefährlich, doch die Erreger können dem Kind schaden.

 

Diese Käse kannst du während der Schwangerschaft unbedenklich genießen:

Hirtenkäse und Obst

Auf diese Käsesorten solltest du als Schwangere verzichten:

Babybauch und Käse

Was du außerdem immer beachten solltest:

Mit diesen Tipps kannst du auch während deiner Schwangerschaft bedenkenlos Käse genießen. Genuss ist schließlich wichtig für gute Laune – und die wiederum wichtig für dein Baby.

Hast du Lust gesunde, leckere Rezepte auszuprobieren, die dich und das Baby mit vielen Vitaminen und Nährstoffen versorgen? Dann schau‘ doch mal auf  meine Rezepteseiten

Teile diesen Beitrag

[mashshare]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren

Käsekultur von der Küste zuhause genießen​

Unsere Käsespezialitäten und vieles mehr erhalten Sie auch in unserem Online Shop! Einfach mal schnüstern, wie wir Friesen sagen. Oder Sie schauen direkt bei uns im Das Käsehaus in Aurich vorbei – unsere Damen im Käsehaus packen Ihnen gern Ihr Käsepaket für zuhause. 

Insa Rücker

Insa Rücker

Ich bin Insa Rücker, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Gemeinsam mit meinem Mann Klaus leite ich die Familienmolkerei Rücker.

Finde mich auch hier

Anmeldung zum Newsletter

Sei zuerst informiert!

Erfahre als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser Familienunternehmen. Melde dich gleich an.