fbpx

Kartoffelpüree mit Rahmsauerkraut

Kartoffelpüree mit Rahmsauerkraut: Deutscher kann ein Mittagessen wohl kaum sein. Wenn man es aber aus violetten Kartoffeln der Sorte Blauer Schwede macht und die Wurst durch extrasaftigen RÜCKER Grill – und Pfannenkäse ersetzt, dann wird ein kulinarischer Schmankerl daraus. Die violetten Kartoffeln sind aufgrund ihres hohen Stärkeanteils eigentlich fürs Püree nicht ideal geeignet. Aber dadurch wird der Stampf ein echter Hingucker. Und das Rahmsauerkraut, verfeinert mit Friesischer Hirtenkäse Der Cremige – das könnte unsere Chefin auch ohne alles essen… Außer mit Grill- und Pfannenkäse natürlich. Es lebe die deutsche Küche!

Kartoffelpüree mit Rahmsauerkraut und Grillkäse: Schnell und lecker

Kartoffelpüree mit Rahmsauerkraut
  • Zubereitungsdauer50 min
  • Schwierigkeitsgradeinfach
  • Personen4

Rezeptzutaten

Für den Rahmsauerkraut

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL RÜCKER Küstenbauernbutter
  • 1 Paket Sauerkraut (500 g), frisch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50 ml Weißwein
  • 100 ml RÜCKER Küstenbauernsahne
  • ½ Packung RÜCKER Friesischer Hirtenkäse Der Cremige Natur (à ca. 175 g)
  • 1 TL Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Für das Kartoffelpüree

  • 1,5 kg Kartoffeln (Blauer Schwede, wahlweise mehlig-kochende, klassische Sorte)
  • 2 TL Salz,
  • 200 ml Milch
  • 100 ml RÜCKER Küstenbauernsahne
  • 50 g Butter
  • Pfeffer (weiß, frisch gemahlen)
  • Muskatnuss nach Geschmack

Für den Grillkäse

  • 1 Pfanne
  • 1 EL Olivenöl

Rezeptanleitung

1

Für das Kartoffelpüree mit Rahmsauerkraut und Grillkäse zunächst die Kartoffeln schälen und halbieren und in kochendem Salzwasser etwa 30 Minuten weichkochen. Wichtig: nach dem Kochen ordentlich ausdampfen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Zwiebel häuten und feinschneiden. Küstenbauernbutter in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, die Zwiebel darin anschwitzen. Nun das Sauerkraut mit dem Lorbeerblatt hinzufügen. Und das Ganze mit Weißwein ablöschen. Sahne und den Friesischer Hirtenkäse Der Cremige hinzufügen. Das Ganze leicht köcheln lassen. Zum Ende mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

Rahmsauerkraut köcheln

3

Sobald die Kartoffeln gekocht und ausgedampft sind, mit Küstenbauernsahne, Küstenbauernbutter und Milch zu einer samtigen Masse stampfen. Mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack Muskatnuss abschmecken. Das Püree warmstellen.

4

Nun den Grillkäse aus der Verpackung nehmen und in feine Streifen schneiden. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Grillkäse bei mittlerer Hitze 4 Minuten je Seite anbraten. 

Grillkäsestreifen anbraten

5

Das Kartoffelpüree mit Rahmsauerkraut und Grillkäsestreifen anrichten und gleich servieren.

Genießertipp: Zu einem schnellen Mittagessen schmeckt ein frischer Salat immer gut, etwa ein Griechischer Salat mit Hirtenkäse. Gut an diesem Rezept: Für Ihre Fleischesser in der Familie ersetzen sie den Grillkäse durch ein paar grobe Bratwürste dazu.
Weitere leckere Rezepte mit Grillkäse finden Sie auch hier.

Getränketipp: Eine schöne Saftschorle schmeckt zu einem schnellen Mittagessen lecker dazu.  

Rezept teilen

Sende
Kundenbewertung
0 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Alte Gemüsesorten – 10 alte Sorten neu entdeckt!

Alte Gemüsesorten erleben gerade ein Revival. Völlig zu Recht. Hoch

Käse und Kräuter – die 7 besten heimischen Kräuter

Heimische Kräuter wie Petersilie und Schnittlauch oder Dill geben Gerichten

Familienausflug im Sommer! Meine 7 tollen Ziele in Mecklenburg-Vorpommern

In diesem Sommer ist alles anders. Wie gut, dass unsere

Urlaub auf dem Bauernhof am Ostseedeich: Zu Besuch bei Familie Krebs

Urlaub auf dem Bauernhof, direkt hinter dem Ostseedeich: Das ist

Sommer-Picknick – mit diesen 7 Tipps wird daraus ein norddeutsch-entspannter Nachmittag

Sommer-Picknick, das ist gerade in diesen Zeiten eine sichere und

Käse und Obst – Fruchtig-frische Begleiter für Käsegenuss mit Extra

Als Käsehersteller in der vierten Generation spielt Käse bei uns

Scroll to Top