fbpx

Vegetarische Grünkohl-Lasagne

Grünkohl gehört für uns Norddeutsche zum Winter wie nichts anderes. Winterzeit ist Kohltour-Zeit. Dafür verabreden wir uns, beladen Bollerwagen mit Getränken und spielen beim Wandern verrückte Spiele. Oder machen dabei sogar Sport – wir nennen es Boßeln. Krönender Abschluss dieser Touren ist ein gemeinsames Grünkohlgelage. Doch nicht jeder steht auf die traditionellen Grünkohlgerichte mit Fleisch und Wurst. Eine tolle Alternative zur klassischen Küche ist unsere vegetarische Grünkohl-Lasagne. Echtes Superfood für entspannte Winterabende.

Vegetarische Grünkohl-Lasagne

  • Zubereitungsdauer45 min
  • Koch-/Back-/Grillzeit45 min
  • Gesamtzeit1 hr 30 min
  • Schwierigkeitsgradmittel
  • Personen4

Rezeptzutaten

  • 1 kg Grünkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • Prise Muskatnuss
  • 1 Dose Pizzatomaten (á ca. 250 g)
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer je nach Geschmack

Für die Sauce

  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 180 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • Butter für die Form
  • 9 Lasagne-Blätter (ohne Kochen)
  • 150 g RÜCKER Alt-Mecklenburger Rahmig-Kräftig, gerieben

Rezeptanleitung

1
Den Grünkohl gut waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel gut drei Minuten anschwitzen.
2
Die abgetropften Grünkohlstreifen hinzufügen und drei Minuten dünsten. Die Brühe und den Kohl bei geschlossenem Deckel  gut 30 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten angießen und weitere 15 Minuten offen köcheln lassen. Die Flüssigkeit sollte möglichst verkocht sein. Grünkohl mit Salz, Pfeffer, etwas Muskatnuss und italienischen Kräutern abschmecken.
3
In der Zwischenzeit eine Béchamelsauce zubereiten:  Die Butter in einem Topf schmelzen, Mehl unter Rühren dazu geben und kurz anschwitzen lassen. Mit Milch und Sahne aufgießen  und alles unter Rühren 15 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4

Den Alt-Mecklenburger-Käse fein reiben. Eine viereckige feuerfeste Auflaufform mit Butter ausfetten und drei Lasagne-Blätter hineinlegen. Die Hälfte des Grünkohls darauf verteilen, ein Drittel der Béchamelsauce darüber gießen und mit ein Drittel des Käses bestreuen. Den Vorgang wiederholen, mit den restlichen Lasagne-Blättern belegen. Den Rest der Béchamelsauce und des Käse darauf verteilen.

5
Die Lasagne im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 45 Minuten bei 175 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und zehn Minuten ruhen lassen.

Genießertipp: Eigentlich ist unsere Grünkohl-Lasagne so lecker, dass garantiert nichts übrig bleibt. Falls doch: Aufgewärmt schmeckt sie am nächsten Tag genauso gut. Und einfrieren lässt sich die grüne Lasagne ebenfalls. Für die spontane Portion Gemütlichkeit im Winter.

Rezept teilen

Sending
Kundenbewertung
0 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Käse im Büro: Gesund und mit Genuss durch den Tag

Als zweites Frühstück oder als Lunch, Käse ist eine perfekte...

Käse und Wein: Ein Traumpaar auch in der dunklen Jahreszeit

Käse und Wein stehen für einen gemütlichen Winterabend: Ob am...

Erkältung vorbeugen: Zehn Ernährungs-Tipps für Herbst und Winter

Die dunkle Jahreszeit bedeutet auch Erkältungszeit. Je kürzer die Tage...

24 Tage voller Überraschungen: Der DIY-Adventskalender von RÜCKER

Wie fülle ich die Adventskalender? Die klassische Frage im November,...

Gemütlich und entspannt: Mit Käse-Raclette durch Herbst und Winter

Kaum ein Gericht hat einen so hohen Geselligkeitsfaktor wie Raclette....

Essen fürs Büro: Leckere Tipps für die Mittagspause zum Mitnehmen

Als zweites Frühstück oder als Lunch, Käse ist eine perfekte...
Scroll to Top