Käsefondue nach Wismarer Art

Käsefondue nach Wismarer Art

Käsefondue mit RÜCKER Käse

  • Zubereitungsdauer40 min
  • Schwierigkeitsgradmittel
  • Personen4

Rezeptzutaten

  • 500 g RÜCKER Alter Schwede Naturgereift am Stück (Nordisch-Pikant oder Nordisch-Mild – ganz nach Geschmack), Rinde dünn abgeschnitten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Weißwein, trocken
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 20 Scheiben Baguette, halbiert
  • 8 dicke Scheiben Krustenbauernbrot, in ca. 2 x 2 cm große Würfel geschnitten
  • 1 Käsefondueset
  • 4 Fonduegabeln

Rezeptanleitung

1
Alter Schwede in sehr kleine Würfel schneiden. Käsefonduetopf mit einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben. Wein in den Fonduetopf gießen, mit Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Bei mittlerer Hitze zum Sieden bringen und Alter Schwede dazugeben.
2
Mit dem Schneebesen den Käse ca. 10 Minuten mit dem Wein verrühren. Der Wein wird milchigtrüb, und der Käse hat in der Mitte einen Klumpen gebildet. Speisestärke mit 1 1/2 EL Wein glatt rühren und kräftig unter das Fondue schlagen, bis die Mischung dickflüssiger wird. Wein und Käse bilden eine geschmeidige Masse. Bei Bedarf mit dem Pürierstab noch einmal durcharbeiten.
3
Fondue für 1–2 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Zitronensaft, frisch gemahlenem Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und Zucker abschmecken. Fonduetopf auf die Wärmeplatte des Sets stellen. Fondue bei mittlerer Temperatur heiß halten.
4
Bei Tisch: Brotwürfel auf lange Spießchen oder Fonduegabeln stecken und in das Fondue tauchen.

Rezept teilen

Sending
Kundenbewertung
0 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Zu gut für die Tonne – 6 Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Viel zu viele Lebensmittel landen im Müll. Weil man sie...

Ein selbstgemachtes Herz zum Muttertag – für euch und für mich

Muttertag ist immer schön. Vor allem für die Kinder, denn...

Unser Salatwürfel-Glas als Vase – die perfekte Deko für den Frühstückstisch

Wie vermeiden wir Müll? Das Thema treibt uns als Molkerei...

Insas Blog – herzlich willkommen

Insas Blog. Was steckt dahinter? Ein ganz persönlicher Unternehmensblog, in...

Osterhase zum Anbeißen – so schmeckt unser Käse noch besser

Zu Ostern gehört ein schön gedeckter Frühstückstisch genauso dazu wie...

Käse und Gluten – Meine Tipps für unbeschwerten Käsegenuss

Gluten ist für viele Menschen ein echtes Problem. Vieles, das...