Oliven-Kräuter-Brot mit Hirtenkäse

Brot mit Kräutern, Oliven und friesischem Hirtenkäse – was klingt mehr nach Sommer, Sonne, Urlaub im Süden? Die Basis ist ein Brot-Klassiker für die warme Jahreszeit: Knuspriges, selbst gebackenes Brot, verfeinert mit aromatischen Oliven und würzigen Kräutern. Dazu ein gutes Glas Wein und natürlich feiner Käse – so kennen und lieben es Genießer. Das Maximum an mediterranem Lebensgefühl, finden wir. Mit unserem Kräuter-Brot setzen wir aber noch eins drauf. Denn hier ist der Käse bereits mit dabei: Unser mild-salziger Friesischer Hirtenkäse ist eine Hauptzutat für den Brotteig.

Brot mit Kräufern – ein Genuss, der Laune macht

So vereint das Brot mit Kräutern das Beste aus zwei Welten: Die Würze der Oliven und Kräuter kombiniert mit der Frische unserer cremig-milden Feta-Interpretation aus norddeutscher Küstenbauernmilch. Ein doppelter Genuss wie es ihn nirgendwo zu kaufen gibt. Ohnehin finden wir ja, dass es nichts Besseres gibt als ein frisches, selbst gebackenes Brot. Schon der köstliche Duft beim Backen macht gute Laune.

Ein perfekter Begleiter für den Grillabend

Und das Beste: Das Rezept für unser Oliven-Kräuter-Brot mit Hirtenkäse ist einfach und gelingt garantiert immer. Frisch aus dem Ofen ist das Brot ideal beim Sonntags-Brunch. Genauso gut macht es sich – kombiniert mit einem Salat – als vollwertiges Abendessen. Und natürlich passt unser Brot mit Kräutern, Oliven und Hirtenkäse perfekt bei sommerlichen Grillabenden.

Ideal fürs Buffet: Unkompliziertes Kräuter-Brot mit Hirtenkäse

Oliven-Kräuter-Brot mit Hirtenkäse

  • Zubereitungsdauer25 min
  • Koch-/Back-/Grillzeit45 min
  • Gesamtzeit1 hr 10 min
  • Schwierigkeitsgradmittel
  • Personen4

Rezeptzutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch
  • ½ TL Currypulver, Salz und Pfeffer
  • ½ rote Paprika
  • 1 Glas RÜCKER Friesischer Hirtenkäse Salatwürfel In Öl mit Kräutern & Oliven (à ca. 300 g), abgetropft

Rezeptanleitung

1
Für das Brot mit Kräutern zunächst den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
2
Dann Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Öl, Eier, Milch, Currypulver, Salz und Pfeffer mit dem Mixer unterrühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Als Nächstes die Paprika in kleine Würfel schneiden und mit den Käsewürfeln und den Oliven unter den Teig mischen.
3
Danach den fertigen Teig in eine gefettete Kastenform füllen und im Backofen etwa 45 Minuten backen. Kurz vor Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen in das Brot stechen. Bleibt kein Teig am Stäbchen kleben, ist das Brot gar. Nun den Brotlaib in der Form im geöffneten Ofen etwas abkühlen lassen, nach einigen Minuten heraus nehmen und vorsichtig aus der Form stürzen.
4
Das Brot noch lauwarm und in Scheiben geschnitten servieren.

Genießertipp: Zum Brot mit Kräutern passt wunderbar ein Rote-Beete-Salat.

Rezept teilen

Sending
Kundenbewertung
0 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Zu gut für die Tonne – 6 Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Viel zu viele Lebensmittel landen im Müll. Weil man sie...

Ein selbstgemachtes Herz zum Muttertag – für euch und für mich

Muttertag ist immer schön. Vor allem für die Kinder, denn...

Unser Salatwürfel-Glas als Vase – die perfekte Deko für den Frühstückstisch

Wie vermeiden wir Müll? Das Thema treibt uns als Molkerei...

Insas Blog – herzlich willkommen

Insas Blog. Was steckt dahinter? Ein ganz persönlicher Unternehmensblog, in...

Osterhase zum Anbeißen – so schmeckt unser Käse noch besser

Zu Ostern gehört ein schön gedeckter Frühstückstisch genauso dazu wie...

Käse und Gluten – Meine Tipps für unbeschwerten Käsegenuss

Gluten ist für viele Menschen ein echtes Problem. Vieles, das...