Schnelle Tagliatelle mit Spargel

Von Spargel können wir im Frühling gar nicht genug kriegen. Dieses leckere, kalorienarme Gemüse ist einfach super vielfältig. Egal, ob grüner oder weißer Spargel. Fantastisch in Salat, klassisch mit Kartoffeln und zerlassener Butter. Oder frühlingshaft als Tagliatelle mit Spargel, Krebsschwänzen und Friesischer Hirtenkäse der Cremige.

Im Handumdrehen gezaubert

Wir lieben diese Kombination einfach. Und unser cremiger Hirtenkäse aus frischer Küstenbauernmilch gibt dem Ganzen den Kick. Mit seiner fein-salzigen Note schmilzt er über der Tagliatelle-Pfanne mit Spargel und Krebsschwänzen und gibt einen herrlich sahnigen Geschmack ohne viel Fett. Kombiniert mit Rucola versetzen Sie Ihre Liebsten in Staunen.

Tagliatelle mit Spargel und Hirtenkäse - schmeckt nach Frühling

Schnelle Tagliatelle mit Spargel und Flusskrebsschwänzen
  • Zubereitungsdauer45 min
  • Schwierigkeitsgradeinfach
  • Personen4

Rezeptzutaten

  • 2 EL Olivenöl zum Anbraten
  • 3 Schalotten, geschält, klein geschnitten
  • 1 Messerspitze Knoblauch, geschält, durchgepresst
  • 1 Bund grüner Spargel, gewaschen, in dünne, diagonale Stücke geschnitten
  • 2 Packungen RÜCKER Friesischer Hirtenkäse Der Cremige Natur (à ca. 175 g)
  • 400 g Flusskrebsschwänze
  • 500 g frische Tagliatelle
  • 1 Bund Rucola, gewaschen

Rezeptanleitung

1
Zunächst einmal für die Tagliatelle mit Spargel und Krebsschwänzen ein Schneidebrett bereitlegen. Die Schalotten und Knoblauch schälen und klein schneiden.
2
Vom grünen Spargel die Enden großzügig wegschneiden. Sie sind leicht holzig und verderben den Geschmack. Danach den Spargel waschen. Die Spargelenden auf jeden Fall aufheben.Dann für die Tagliatelle einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Anschließend die Nudeln nach Anleitung darin kochen. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit hohem Rand mit Olivenöl ausstreichen. Das Öl erhitzen.
3
Für die Tagliatelle mit Spargel und Krebsschwänzen nun die Schalotten, Knoblauch anbraten. Danach den Spargel hinzugeben. In der Pfanne 2–4 Min. bissfest anbraten.
4
Die Hitze reduzieren, noch etwas Olivenöl untermischen. Nun Friesischer Hirtenkäse der Cremige unter den Spargel rühren. Dann die Krebsschwänze dazugeben.
5
Wenn die Nudeln bissfest sind, abgießen. Die Tagliatelle sofort in die Pfanne mit dem Spargel und den Krebsschwänzen geben. Alles einmal vorsichtig durchrühren. Und sofort auf vier tiefen Tellern anrichten. Mit Rucola dekorieren.

Genießertipps: Wer keine Krebsschwänze mag, kann diese auch ersetzen durch Lachs oder Chorizo. Vegetarier können Fleisch und Fisch natürlich auch ganz weglassen. Dann empfehlen wir, die Tagliatelle mit Spargel und Kirschtomaten weiterzuentwickeln.

Getränketipp: Wir persönlich empfehlen einen Pfälzer Riesling dazu, zum Beispiel von unserem befreundeten Weingut Doppler-Hertel.

Rezept teilen

Sending
Kundenbewertung
0 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Käse als Sportlernahrung – Wertvolle Proteine plus viel Kalzium

Wenn du viel Sport treibst, ist Käse ein perfekter Begleiter...

Jenseits des MHD: Dein Käse hält länger als du denkst!

MHD abgelaufen heißt nicht automatisch, dass die Produkte nicht mehr...

Eine kleine Auszeit für dich – eine Fahrradtour durch Ostfriesland

Es ist Wochenende, die Sonne scheint und du hast Lust...

Angrillen vegetarisch – mit GlutGut begeisterst du deine Gäste!

Vegetarische Grillprodukte stecken oft voller Konservierungs- und Zusatzstoffe. Das muss...

Zu gut für die Tonne – 6 Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Viel zu viele Lebensmittel landen im Müll. Weil man sie...

Ein selbstgemachtes Herz zum Muttertag – für euch und für mich

Muttertag ist immer schön. Vor allem für die Kinder, denn...