fbpx

Nachos-Raclette

Raclette mit Nachos klingt sehr speziell. Und es ist auch ein sehr spezielles Gericht. Ein Gericht, das Konventionen sprengt. Zum traditionellen Schweizer Raclette gehören original Schweizer Raclette-Käse, Pellkartoffeln, kleine saure Gurken und Essigzwiebeln – und keine Nachos und kein Hackfleisch. Doch warum alles immer so machen wie es schon immer gemacht wurde? Schließlich gucken wir bei RÜCKER aus Tradition und aus Prinzip stets über den Tellerrand. Die Offenheit gegenüber Neuem steckt uns quasi in den Genen. Das war schon in den 1960ern so, als unser Seniorchef Paul Rücker den ersten Hirtenkäse aus norddeutscher Kuhmilch erfand.

Grenzenlose Käse-Kreativität

Spezialitäten aus anderen Regionen und Ländern mit Esskultur aus Norddeutschland kombinieren – wir lieben es. Das ‘Einnorden’ des Schweizer Klassikers Raclette gelingt mit unserer naturgereiften Käsespezialität Alter Schwede. Als Käse ist der Alter Schwede ideal für Raclette. Aber es geht noch weiter – unsere Kreativität ist einfach grenzenlos: Kombiniert mit mexikanischen Tortilla-Chips wird der Schweizer Käseklassiker endgültig international. RÜCKER präsentiert: Raclette mit Nachos.

Raclette mit Käse und Tortillas – ein Klassiker neu erfunden

Raclette mal anders
  • Zubereitungsdauer35 min
  • Schwierigkeitsgradeinfach
  • Personen6

Rezeptzutaten

  • 400 g Beefhack, grob durchgelassen
  • 20 ml Ernussöl, zum Anbraten
  • 60 g rote Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 200 g gestückelte Tomaten
  • 100 g Kidneybohnen
  • 80 g Mais
  • Kreuzkümmel, fein zerstoßen
  • Zimtpulver
  • Thymian, getrocknet
  • Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
  • 400 g RÜCKER Alter Schwede Nordisch-Pikant oder Nordisch-Mild, je nach Geschmack, geraspelt oder in Scheiben
  • 60-80 g Jalapenos, eingelegt oder frisch in Scheiben geschnitten

Rezeptanleitung

1
Für die Raclette mit Nachos Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Dann das Hackfleisch unter Rühren anbraten, bis es braun und krümelig ist. Die Zwiebeln dazugeben und ebenfalls leicht anbräunen. Nun das Fleisch und die Zwiebeln mit Tomatenstücken aus der Dose ablöschen.
2
Alles bei sehr kleiner Hitze zugedeckt 30 Minuten garen. Ab und an gut umrühren. Für die Raclette mit Nachos während der letzten fünf Minuten Bohnen und Mais dazu geben. Anschließend mit Kreuzkümmel, Zimt, Thymian, Pfeffer, Chili und Salz würzen.
3

Als Nächstes einige Tortillas für Raclette mit Nachos in ein Raclette-Pfännchen geben und mit etwas Hackfleischsauce und Jalapeños belegen. Danach eine gute Portion Alter Schwede Käse von RÜCKER darüber krümeln. Etwa fünf Minuten im Raclette-Grill goldbraun überbacken. Dabei gut aufpassen, dass die Tortillas für Raclette mit Nachos an den herausstehenden Ecken nicht verbrennen.

Genießertipp: Wer Raclette mit Nachos lieber vegetarisch genießen möchte, ersetzt einfach das Hackfleisch durch vegetarisches Hackfleisch.

Rezept teilen

Sending
Kundenbewertung
0 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Erkältung vorbeugen: Zehn Ernährungs-Tipps für Herbst und Winter

Die dunkle Jahreszeit bedeutet auch Erkältungszeit. Je kürzer die Tage...

24 Tage voller Überraschungen: Der DIY-Adventskalender von RÜCKER

Wie fülle ich die Adventskalender? Die klassische Frage im November,...

Gemütlich und entspannt: Mit Käse-Raclette durch Herbst und Winter

Kaum ein Gericht hat einen so hohen Geselligkeitsfaktor wie Raclette....

Essen fürs Büro: Leckere Tipps für die Mittagspause zum Mitnehmen

Als zweites Frühstück oder als Lunch, Käse ist eine perfekte...

Käse und Brot – Die perfekten Partner

Welches Brot du zu welchem Käse isst, das ist natürlich...

Was lange reift, wird unendlich gut

Vor ein paar Tagen wurde mir wieder etwas Entscheidendes an...
Scroll to Top