fbpx

Blätterteigschnitte

Rote Bete schälen, in kleine Würfel schneiden und in kochendem Wasser 10 Min. garen. Abtropfen lassen und mit dem Pürierstab pürieren. Rote Zwiebel sehr klein hacken, Petersilie fein hacken, die Hälfte der Petersilie und die gehackte Zwiebel zur roten Bete hinzufügen und untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Porree waschen und das Weiße in dünne Ringe schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

 

Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den aufgetauten Blätterteig ausbreiten, 2 Blätter davon mit einem spitzen Messer der Länge nach in 6 Bänder teilen. Die 4 restlichen Blätter auf ein Backblech legen, die langen Außenränder mittels Küchenpinsel mit dem gequirlten Ei bestreichen, bündig zum Rand die Bänder darauflegen und leicht andrücken.

 

Erst die Rote-Bete-Paste auf die 4 Platten verteilen, die Käsescheiben darauflegen, dann darüber gleichmäßig Porree-Ringe und Champignon-Scheiben verteilen, mit Salz und Pfeffer bestreuen.

 

Im Backofen ca. 15 Min. backen, etwas abkühlen lassen, dann jede Platte in 3 Stücke teilen, mit der restlichen Petersilie bestreuen und servieren.

4/5

  • Für 4 Personen
  • Zubereitungsdauer: ca. 30 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Backzeit: ca. 15 min.


Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig, aus der Tiefkühltruhe
  • 100 g RÜCKER Küsten-Urtyp Herzhaft-Kräftig
  • 2 mittelgroße rote Beete
  • 2 Stangen Porree
  • 300 g braune Champignons
  • Salz, Pfeffer je nach Geschmack
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Ei