fbpx

Die Familie Rücker wünscht
einen Guten Appetit!

Kürbisgemüse mit Hirtenkäse im Ofen

Kürbisgemüse mit Hirtenkäse im Ofen

    Rezeptzutaten für 10 Personen

    • 1 ½ kg Butternusskürbis
    • 5 Zwiebeln
    • Salz, Pfeffer je nach Geschmack
    • 10 EL Olivenöl
    • 10 Tomaten
    • Prise Zucker
    • 500 g RÜCKER Waterkant Friesischer Hirtenkäse Naturmild
    • 3 TL getrockneter Oregano
    • 2 ½ Frühlingszwiebel

    Rezeptanleitung

    1

    Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Butternusskürbis längs halbieren, entkernen und putzen. Anschließend dünn schälen. Das Fruchtfleisch mundgerecht würfeln.

    2

    Zwiebeln in mundgerechte Spalten schneiden. Gemüse mischen und auf eine Auflaufform verteilen. Salzen und pfeffern je nach Geschmack.

    3

    Olivenöl großzügig über das Kürbisgemüse geben, damit es im Ofen nicht austrocknet. Kürbisgemüse in den Ofen schieben (mittlere Schiene) und etwa eine Viertelstunde backen.

    4

    Tomaten waschen und Zwiebeln in mundgerechte Spalten schneiden. Mit etwas Salz und der Prise Zucker würzen. 

    5

    Kürbisgemüse aus dem Ofen nehmen. Tomatenspalten und Hirtenkäsewürfel darauf verteilen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und das Gemüse weitere 15 Min. backen.

    6

    Frühlingszwiebel waschen und in kleine Ringe schneiden. Nach insgesamt einer halben Stunde das Kürbisgemüse herausnehmen. Mit Oregano und den frischen Frühlingszwiebelringen bestreut servieren.

    Rezept teilen

    Scroll to Top