fbpx

Pizza mit Käserand

Wir danken Lionel Sternberger für seine leckere Erfindung – den Cheeseburger. Der Legende nach legte er sich in den 1920er Jahren im amerikanischen Restaurant seines Vaters eine Scheibe Käse auf seinen Burger. Schon war der Cheeseburger geboren! Wir legen feinwürzigen RÜCKER Nordberger auf unseren Burger. Er hat die ideale Würze und schmilzt hervorragend.

Hack und Käse - die perfekte Burgerkombination

Aber auch wir entwickeln die Dinge gern weiter. Deshalb nehmen wir für unseren Cheeseburger mit Apfelchips einfach die doppelte Menge Käse. Und als krönender Abschluss gebutterte Zwiebeln dazu. Das schmeckt nach amerikanischer Westküste! Ob Cheeseburger mit Apfelchips oder Veggie-Burger; der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Aber in einer Sache sind alle Burger-Fans sich einig: Die englischen Begriffe sind Pflicht. So heißen Frikadellen Patties und die Brötchen Buns. Wir raten außerdem dazu, reines Rinderhack zu nehmen. Es macht geschmacklich einen großen Unterschied.

Pizza mit Käserand selber machen – so einfach geht's

Pizza mit Käserand
  • Zubereitungsdauer40 min
  • Koch-/Back-/Grillzeit3 hr 50 min
  • Gesamtzeit4 hr 30 min
  • Schwierigkeitsgradmittel
  • Personen4

Rezeptzutaten

für den Teig

  • 500 g Weizenmehl Type 405
  • 300 ml Wasser
  • 2 TL Salz
  • 5 g Frischhefe

für die Tomatensauce

  • 1 Dose Pizzatomaten
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 1 TL gehackter Basilikum
  • 1 TL gehackter Oregano

für den Belag

  • 400 g RÜCKER Gouda oder RÜCKER Friesischer Hirtenkäse Natur (ca. á 200 g)
  • 250 g Salami
  • 150 g knuspriger Speck
  • 1 Glas RÜCKER Friesischer Hirtenkäse Salatwürfel in Öl mit Kräutern & Oliven

Rezeptanleitung

1

Für die Pizza mit Käserand zunächst das Mehl sieben und mit dem Salz in eine Teigrührmaschine geben. Nun wird die Hefe in dem lauwarmen Wasser aufgelöst und anschließend zum Mehl-Salzgemisch gegeben.

2

Anschließend alle Zutaten 20 Minuten zu einem elastischen, homogenen Teig verkneten. Eine elektrische Hilfe ist hier fast schon Pflicht. Zur Not tut es auch ein Handrührgerät mit Knethaken.

Pizzateig verkneten

3

Nach dem Kneten wird der Teig mit einem feuchten Tuch abgedeckt und darf zwei Stunden ruhen.

Anschließend den Teig in vier Stücke zu je 200 Gramm teilen. Die Stücke für die Pizza mit Käserand zu Kugeln formen und wieder abgedeckt eine weitere Stunde ruhen lassen.

4

Während der Teig für die Pizza mit Käserand ruht, die Zutaten für die Sauce bereitstellen. Nun 1 Dose Pizzatomaten, 1 TL Salz, etwas Pfeffer, eine Prise Zucker, 1 TL gehackten Basilikum und 1 TL gehackten Oregano zusammenrühren und etwa 5 Min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

5

Für die Pizza mit Käserand zunächst den Gouda oder Friesischer Hirtenkäse – in etwa fingerdicke (der kleine Finger) schmale Streifen schneiden und zur Seite stellen. Den Speck bei mittlerer Hitze anbraten, sodass er schön angebräunt ist.

6

Nun den Teig so dünn wie möglich ausrollen oder ziehen! Alles unter 4 mm ist ideal. Der Rand muss ein bisschen überlappen. An den Kreisrand je nach Geschmack die feinen Gouda- oder Hirtenkäsestreifen legen und mit dem äußeren Rand nach innen umschließen.

7

Die Pizza mit etwas Tomatensauce bestreichen. Nun die Salami, den Speck und den Hirtenkäse mit den Oliven auf die Pizza belegen. Nach Wunsch noch mit etwas Gouda bestreuen und im vorgeheiztem Ofen auf 220 Grad Oberhitze ca. 8-10 Min backen.

 

Genießertipp: Zu selbstgemachter Pizza mit Käserand schmeckt ein frischer Salat mit Oliven und Hirtenkäse. Auch lecker: Etwas Friesischer Hirtenkäse Salatwürfel dazu stellen und die Pizza mit noch mehr Käse essen.

Getränketipp: Wir empfehlen einen halbtrockenen Rotwein, etwa Riserva

Pizza mit Käserand gefüllt

Rezept teilen

Sending
Kundenbewertung
0 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Sommer-Picknick – mit diesen 7 Tipps wird daraus ein norddeutsch-entspannter Nachmittag

Sommer-Picknick, das ist gerade in diesen Zeiten eine sichere und

Käse und Obst – Fruchtig-frische Begleiter für Käsegenuss mit Extra

Als Käsehersteller in der vierten Generation spielt Käse bei uns

Recyclingfähig und zwar zu 100% – für nachhaltigen Käsegenuss

Umweltschutz – als Familienmolkerei stehen wir in der Verantwortung mehr

Landwirt Dirk Huhne: „Die Tiere gehören für mich fast zur Familie“

Dirk Huhne legt auf seinem Milchhof in Bergfeld viel Wert

Angrillen auf norddeutsch: so startest du gut in die Saison

Sobald die Sonne etwas höher steht, wird angegrillt. Auch bei

Scroll to Top