fbpx

Grillkäse-Pfanne

Gebratene Tomaten bringen den Sommer auf den Teller. Wobei … Schon das Zubereiten dieses leichten Gerichts ist ein echter Genuss. Denn was riecht besser als frische, sonnengereifte Tomaten aus der Region? Im Juli und August haben Tomaten hierzulande Hochsaison. Zum unvergleichlichen Geruch kommt ihre leuchtende Farbe. Egal ob groß oder klein, rot, gelb, grün oder lilafarben – Tomaten sind ein wahres Fest für die Sinne. Wir lieben sie als Hauptzutat für einen frischen Salat und wir lieben sie pur zu Brot mit den naturgereiften Käsespezialitäten von RÜCKER. Aber Tomaten sind auch ein wunderbares warmes Mittag- oder Abendessen. Mit etwas Olivenöl in der Pfanne gebraten, entwickelt sich das Aroma des köstlichen Sommergemüses besonders gut.

Grillkäse aus Küstenbauernmilch

Die aromatischen Tomaten kombinieren wir mit aromatischem Käse: Ideal dafür ist GlutGut von RÜCKER, ein Back- und Grillkäse aus bester Küstenbauernmilch. GlutGut ist die norddeutsche Interpretation des Halloumi-Käse. Spezialitäten aus anderen Ecken der Welt ‘einnorden’, das hat bei RÜCKER Tradition: In den 1960ern brachten wir den ersten Feta aus Kuhmilch auf den Markt. GlutGut ist unser ausgefallenstes Produkt. Zart cremig, aber sehr gut erhitzbar. So wird er außen schön kross, bleibt innen jedoch saftig. So saftig wie die gebratenen Tomaten. Tomaten und Grillkäse – ein unschlagbares Aroma-Team.

Vegetarisch Grillen - gebratene Tomaten mit Grillkäse

Vegetarisch Grillen – gebratene Tomaten mit Grillkäse
  • Zubereitungsdauer20 min
  • Schwierigkeitsgradeinfach
  • Personen3

Rezeptzutaten

  • Olivenöl zum Anbraten
  • 3-4 Schalotten
  • 200 g Rispentomaten
  • 2 Packungen RÜCKER GlutGut Grill- und Backkäse Natur (à ca. 150 g)
  • 1 Bund frischer Oregano
  • Salz und Pfeffer je nach Geschmack

Rezeptanleitung

1
Für die gebratenen Tomaten nächst etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Dann die Schalotten schälen und vierteln, anschließend die Rispentomaten waschen.
2
Nun den Grillkäse GlutGut auspacken und leicht mit einem Küchentuch abtupfen. Den Käse und mit den Schalotten und Tomaten in die Pfanne geben.
3
Das Gemüse hin und wieder wenden. Den Käse bei mittlerer Hitze langsam von jeder Seite schmoren bis er goldbraun ist.
4
Im letzten Schritt nur noch den Käse und das Gemüse mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken und mit etwas Oregano bestreuen. Am besten schmeckt natürlich frischer, selbst gezogener Oregano.

Genießertipp: Knuspriges Ciabatta oder Baguette aber auch frisches Bauernbrot sind ideale Begleiter dieses Gerichts.

Rezept teilen

Sending
Kundenbewertung
0 (0 Bewertungen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmeldung zum Newsletter

Logo Flaschenpost

Seien Sie mit unserem Newsletter informiert!

Erfahren Sie als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melden Sie sich gleich an.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Käsespezialitäten

Naturgereifte Käsespezialitäten Küsten-Urtyp, Alter Schwede und Alt-Mecklenburger
Käseladen- ihr Laden für Lecker in Aurich

Käseladen

Hier können Sie Ihren Lieblingskäse bei uns frisch vom Käseladen kaufen.

Händlersuche

Hier finden Sie Ihren Lieblingskäse beim Händler bei Ihnen vor Ort.

Rücker Käse und Käsespezialitäten im Handel

Das könnte Sie auch interessieren

Machen Sie es wie die Ostfriesen und gönnen Sie sich ein Elführtje: Eine kleine Teepause um 11 Uhr. Erleben Sie unser norddeutsches Lebensgefühl und lesen Sie mehr über unsere Käsespezialitäten und unser 130 Jahre altes Familienunternehmen.

Essen fürs Büro: Leckere Tipps für die Mittagspause zum Mitnehmen

Als zweites Frühstück oder als Lunch, Käse ist eine perfekte...

Käse und Brot – Die perfekten Partner

Welches Brot du zu welchem Käse isst, das ist natürlich...

Was lange reift, wird unendlich gut

Vor ein paar Tagen wurde mir wieder etwas Entscheidendes an...

Der Herbst, der bringt Trauben: Warum wir Erntedank feiern

Meine Tipps für schöne Herbstfeste im Norden Brot und Brötchen,...

Die schönste Zeit auf dem Land? Die Erntezeit!

Die Erntezeit ist in der Landwirtschaft eine sehr harte und...

Warum gesundes Pausenbrot so wichtig ist – und wie Kinder es lieben

Fertigsnacks stehen bei Kindern hoch im Kurs. Aber auch in...
Scroll to Top