Raclette mit Alter Schwede

Rindfleisch in mundgerechte Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebeln pellen, Knoblauch hacken, Zwiebeln vierteln. Pilze putzen, große halbieren oder vierteln, kleine ganz lassen.

 

In 2 EL heißem Öl Rindstreifen anbraten. Knoblauch und Thymian zugeben, kurz mitbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseitestellen. Pilze mit den Zwiebeln im restlichen Öl braten, würzen und herausnehmen. Kirschtomaten in der heißen Pfanne schwenken.

 

Vorbereitetes Rindfleisch, Pilze mit Zwiebeln und Kirschtomaten nach und nach auf Pfännchen verteilen. Mit Altem Schweden belegen, unter dem Raclettegrill schmelzen lassen.

 

Tipp: Dazu passen kleine Rosmarinkartoffeln, pikante Chutneys und Relishes.


  • Für 4 Personen
  • Zubereitungsdauer: ca. 30 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach


Zutaten

  • 400 g Rindfleisch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Zwiebeln, rote
  • 500 g Pilze, gemischt, z. B. Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Champignons
  • 3 EL Pflanzenöl, neutral
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz, Pfeffer je nach Geschmack
  • 12 Kirschtomaten
  • 4 Packungen RÜCKER Alter Schwede Naturgereift Nordisch-Pikant oder Nordisch-Mild – ganz nach Geschmack