fbpx

Ostfriesische Bruschetta

Tomate vierteln, entkernen, klein schneiden, mit den Zwiebel würfeln mischen. Balsamico-Essig und Pfeffer mit etwas Zucker und Salz verrühren, süßsauer abschmecken. Öl untermischen. Zwiebel und Tomate mit der Sauce vermischen. Mischung einige Stunden durchziehen lassen.

 

Baguettescheiben mit Butter bestreichen und im heißen Backofen bei 200 °C (180 °C Umluft) ca. 3–4 Minuten goldbraun backen – abkühlen lassen. Krabben mit der Tomate-Zwiebel-Sauce vermischen, auf den Baguettescheiben verteilen.

 

Waterkant Der Cremige Natur abtropfen lassen, zerdrücken und locker auf den belegten Baguettescheiben verteilen.

 

4/5

  • Für 4 Personen
  • Zubereitungsdauer: ca. 15 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Backzeit: ca. 4 Min.


Zutaten

  • 1 Tomate
  • 1/2 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • Pfeffer (grob gemahlen)
  • Salz und Zucker je nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl
  • 8 Scheiben Baguette
  • 1 EL Butter
  • 400 g Krabbenfleisch (z. B. Büsumer Krabben bzw. „Granat“)
  • 1 Packung RÜCKER Waterkant Der Cremige (à ca. 175 g)