fbpx

Marinierter Grillkäse

Waterkant Der Cremige abtropfen lassen und je in sechs ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Alufolie mit 1 EL Öl einstreichen. Waterkantstreifen mit 1 cm Abstand auf das Stück Alufolie legen.

 

Knoblauchzehe kleinhacken und mit den klein geschnittenen Kräutern zum Öl geben. Tomaten vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Salatgurke längs halbieren, Kerne mit einem Löffel herausschaben und die Hälften in Scheiben schneiden. Tomatenstreifen und Gurkenscheiben zwischen den Waterkant stecken und alles mit der Marinade beträufeln. Mit Pfeffer und etwas Salz  würzen. Ein paar Spritzer Zitronensaft und etwas fein abgeriebene Schale über alles geben.

 

Zwiebeln pellen, in Ringe schneiden und obenauf legen. Waterkant in die Alufolie wickeln und für 10-15 Minuten auf den Grill legen.

 

Tipp: ca. 3 cm dicke Scheiben eines Ciabatta Brotes rösten und den fertig gegrillten Waterkant darauf anrichten.

4/5

  • Für 4 Personen
  • Zubereitungsdauer: ca. 15 Min.
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Grillzeit: ca. 15 Min.


Zutaten

  • 2 Packungen RÜCKER Waterkant Der Cremige Natur (à ca. 175 g)
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL italienische Kräuter, feingeschnitten (z. B. Oregano, Basilikum, Rosmarin, Thymian)
  • 1/2 Salatgurke
  • Salz, Pfeffer je nach Geschmack
  • 1/2 Saft und Schale einer Zitrone, unbehandelt
  • 2 Zwiebeln, rot