fbpx

Laktoseintoleranz und Käse – Alles was Du darüber wissen musst

Laktoseintoleranz ist für viele Menschen ein Problem. Sie vertragen viele Milchprodukte nicht. Wir stellen deshalb auch laktosefreie Käsesorten her.
Frühstück mit Käse

Du hast Laktoseintoleranz, bist aber großer Fan von Käse? Kein Problem. Es gibt für Dich viele leckere Alternativen. Hier kommen entscheidende Tipps, welche Käsesorten Du ohne Bedenken genießen kannst. 

Alle reden darüber, viele Menschen leiden darunter: Laktoseintoleranz hat sich zu einem großen Thema entwickelt. Was ich sehr gut verstehe. Denn wer Milchzucker nicht verträgt, für den ist es oft schwierig ohne Reue und ohne Beschwerden zu genießen. Schließlich ist Laktose ein natürlicher Bestandteil der Milch und nicht nur in Kuhmilch, sondern auch in Ziegen- und Schafsmilch enthalten. Was wiederum bedeutet, dass sehr viele Milchprodukte für sehr viele Menschen unverträglich sind.

Bei Unsicherheit am besten einen Arzt aufsuchen

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du Laktose verträgst, geh am besten zum Arzt. Es gibt sehr zu verlässige Tests, die eine Laktoseintoleranz feststellen können. Wenn Du eine erwiesene Laktoseunverträglichkeit hast, solltest Du beim Verzehr von Milch und Milchprodukten auf jeden Fall vorsichtig sein.

Allerdings gibt es auch bei den Produkten selbst ein großes ABER: Bei weitem nicht jedes aus Milch hergestellte Lebensmittel ist für Menschen mit Laktoseintoleranz ein Tabu. Die meisten vertragen kleine Mengen Milchzucker ohne Beschwerden. Und je nach Art des Herstellverfahrens enthalten bestimmte Milchprodukte deutlich reduzierte Mengen Laktose. Oder sie sind sogar ganz frei von Milchzucker.

Lange Reife baut Laktose ab

Das gilt vor allem für viele Käsesorten. Der Grund dafür liegt im Reifeprozess: Während Käse reift, wandeln Bakterien den Milchzucker in gut verträgliche Milchsäure um. Und je länger ein Käse reift, desto geringer ist der Laktosegehalt. Während weiche Sorten wie Hütten- oder Streichkäse eher schlecht vertragen werden, sind lange gereifte Schnitt- und Hartkäsesorten wie Emmentaler und Bergkäse von Natur aus praktisch laktosefrei. Als laktosefrei und somit verträglich gelten Produkte mit weniger als 0,1 Gramm Laktose pro 100 Gramm Lebensmittel.

Wenn Du Laktose nicht verträgst oder empfindlich auf sie reagierst, sind lange gereifte Käse also ideal. Wir bei RÜCKER stellen seit vielen Jahrzehnten feinste Käsespezialitäten her, die mehrere Wochen bis Monate reifen. Kräftiger Alt-Mecklenburger, rahmiger Alter Schwede, kerniger Küsten-Urtyp, feinwürziger Nordberger. Diese naturgereiften Käse sind laktosefrei und daher ideal für Milchzucker-sensible Genießer. 

 

Das Geheimnis liegt im Herstellprozess

Für Käse-Fans mit Laktoseintoleranz haben wir bei RÜCKER außerdem noch etwas ganz Besonderes entwickelt: Während Feta-Käse normalerweise Laktose enthält, ist unser Friesischer Hirtenkäse als traditionelle Scheibe laktosefrei. Das Geheimnis liegt im Herstellprozess: Wir geben der Milch für den Hirtenkäse Enzyme hinzu, die den Milchzucker bereits im Rohstoff spalten. Wenn Du eine Laktoseintoleranz hast, ist das Enzym nicht ausreichend in Deinem Körper vorhanden, dadurch entstehen Verdauungsbeschwerden.

Hirtenkäse Herstellung
RÜCKER Käsespezialitäten laktosefrei

Trotz Laktoseintoleranz Milchprodukte beschwerdefrei genießen – mit der Auswahl der richtigen Lebensmittel ist das gar kein Problem. Vor allem nicht bei Käse. Lange gereifte Hart- und Schnittkäse oder speziell hergestellter Hirtenkäse sind bei Laktoseintoleranz ideal.

Laktosefreie Rezepte für mehr Genuss

Hast Du Lust unsere laktosefreien RÜCKER Käse in leckeren, unkomplizierten Gerichten auszuprobieren? Die passenden Rezepte findest Du hier.

Teile diesen Beitrag

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Insa Rücker

Insa Rücker

Ich bin Insa Rücker, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Gemeinsam mit meinem Mann Klaus leite ich die Familienmolkerei Rücker.

Finde mich auch hier

Logo Flaschenpost

Anmeldung zum Newsletter

Sei zuerst informiert!

Erfahre als Erste von unseren attraktiven Gewinnspielen, geling-frischen Rezeptideen mit RÜCKER Käse, und von ganz persönlichen Einblicken in unser 130 Jahre altes Familienunternehmen. Melde dich gleich an.

Scroll to Top